vegane Vollkornkornbrötchen

vegane Vollkornbrötchen

Für ca. 20-24 Brötchen

 

  • 1 kg Dinkel – oder Weizenvollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 600-700 ml lauwarmes Wasser
  • 3 TL Salz

evtl. Kürbiskerne, Sesam, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen etc. als Topping 

 

  • Am Vorabend des Frühstücks die Hefe mit etwas Wasser glatt rühren. – Restliches Wasser, Salz und Vollkornmehl hinzugeben und verkneten. Gegebenenfalls noch etwas Wasser oder Mehl hinzufügen. 
  •  Mit der Küchenmaschine oder per Hand in ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. 
  • Zu einer Kugel formen und zugedeckt aufgehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. 
  •  Noch einmal kurz durchkneten. 
  • Mit feuchten Händen die gewünschte Anzahl Brötchen formen und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes Backblech setzen.
  •  Für geschmackliche und optische Vielfalt und den besonderen Crunch die feuchten Brötchen nach dem Formen kopfüber in mit entsprechenden Saaten gefüllte Untertassen/ kleine Schälchen tunken und dann auf das Blech setzen.
  •  Mit einem feuchten Tuch bedecken und circa 20 Minuten gehen lassen. 
  • Währenddessen den Backofen auf 200 °C (Ober– und Unterhitze) bzw. 180 °C (Umluft) vorheizen.
  •  Die um ca. ein Drittel aufgegangenen Brötchen mit etwas Wasser besprühen und im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten nur halb fertig backen.
  • Anschließend erneut mit Wasser besprühen, auskühlen lassen und über Nacht mit einem Tuch bedecken. 
  • Am nächsten Morgen die Brötchen noch einmal mit Wasser besprühen und bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) bzw. 180 °C (Umluft) 10-15 Minuten fertig backen.

Kurz auskühlen lassen. 

Genießen 😋!

 

⭐️Tipp: Halb gebackene Brötchen lassen sich hervorragend einfrieren und dann bei Bedarf fertig backen!

Herzlichen Dank an Marieke Knickenberg von der
Praxis für Gesundheits- und Ernährungsberatung für dieses leckere Brötchenrezept. 

Osteopathie Rosenplatz Münster
Yoga - Osteopathie - Gesundheit

Ich bin Lilly von OSTEO & MOTION.

Osteo & Motion vereint Osteopathie, Bewegung und ganzheitliche Gesundheit.  
Yoga & Pilates bedeuten für mich Körpergefühl, Kräftigung und Wohlbefinden. Die Dynamik mehrerer Yogarichtungen, kombiniert mit den atemsynchronen Bewegungen des Ashtanga Yoga und Elementen aus dem Fitness, Pilates &  Rehasport ergeben für mich die optimale Ergänzung zur ausgewogenen Ernährung und  ganzheitlich osteopathischen Betrachtung des einzelnen Menschen.

Lilly Rugg
Social
neueste Beiträge
Kategorien
Rückenprogramm
Yogazubehör